Das Going Green Projekt

Beim Projekt „Going Green – Education for sustainability“ handelt es sich um ein Deutsch-Amerikanisches Kooperationsprojekt, welches sich mit der Thematik der nachhaltigen Entwicklung beschäftigt.

Der nachfolgende Auszug aus der Projekthomepage beschreibt es kurz:

„Innovative Learning That is Effective & Fun
Going Green is a unique cooperation of a diverse team of contributors. Once again, the U.S. Embassy partners with Leuphana Universität Lüneburg, LIFE e.V./eXplorarium, and many practitioners on site.
Going Green teaching materials will be tested at teacher training seminars in spring 2014. Starting in August 2014, German and U.S. classes will be able to enroll on a Moodle e-learning platform and participate in a competition for the best green project coming out of classroom work.
Going Green is a bi-national project. Learner groups from both sides of the Atlantic can participate and will discuss and exchange ideas for sustainable development. Partner schools/classes are highly encouraged to participate in the project together and deepen their partnerships.“

Auch das Dalton-Gymnasium der Stadt Alsdorf nimmt an diesem bi-nationalen Projekt teil.
Hierzu wird das Projekt mit Schülern der Oberstufe (Q1) durchgeführt und auch einem Schüler aus der Klasse 7 (Begabtenförderung). Der Kurs findet jede Woche Mittwoch auf Englisch statt (bilingualer Unterricht).

 

Die Schüler/innen des Projektkurses am Gymnasium der Stadt Alsdorf und Ihre Lehrerin Frau Schiffer (links).
Die Schüler/innen des Projektkurses am Gymnasium der Stadt Alsdorf und Ihre Lehrerin Frau Schiffer (links).

 

 

Schreibe einen Kommentar